NY-News


Gratis bloggen bei
myblog.de



Weihnachten, Neujahr, und Primaries.

Also, viel zu spaet aber doch konnte ich mich endlich aufraffen, ein wenig zu berichten.

Weihnachten haben wir ganz amerikanisch verbracht. Am 24. habe ich meine Verwandtschaft in der alten Welt angerufen. Danach sind wir und noch ein paar andere ins Altenheim singen gegangen (was dann auch mit einer netten Jause verbunden war ;-) Am Abend haben wir nur gemeinsam mit Den Eltern und Bruder von Cindy gefeiert, jedoch gab es noch nicht die Bescherung. Ach ja, und die Wiehnachtsmesse war natuerlich auch auf dem Programm. Am 25. in der Frueh gab es dann die Bescherung, wo ich mit jeder Menge Buecher bedacht wurde (unter anderem Calvin&Hobbes und "The Audacity of Hope"). Den Rest des Tages haben wir mit Matt's Familie verbracht, ordentlich Truthahn und Geselchtes (schreibt man das so?) gemampft und Spass gehabt.

Neujahr ist eigentlich sehr ruhig verlaufen. Matt und ich waren die einzigen, die aufgeblieben sid, weil die Kinder ins Bett mussten (sie KOENNEN einfach nicht in der Frueh schlafen und dort Schlaf nachholen, also...) und Cindy krank im Bett war. Wir haben "Gattaca" (toller Sci-Fi-Film den ich von meinem alten Brudersack bekommen habe) geschaut. 10 min vor Mitternacht haben wir David aufgeweckt, weil er unbedingt dabei sein wollte, wenn das Jahr wechselt. Feuerwerk gesehen, mit g'spritzem Traubensaft geprostet, und ihn wieder ins Bett befoerdert.

Schule hat dann auch wieder begonnen, aber sehr nett und gemuetlich. Ich verbringe jeden Tag Stunden damit, meine Informationssucht fuer die Primaries zu stillen. Dass ich die entsprechenden Abende komplett vor CNN bzw FOXNews verbringe, brauche ich wohl nicht mehr extra betonen.

Und heute werden "Big Poopie" (Spitzname fuer Matt's Vaer) und James (Gastcousin) kommen, und die ganze Horde wird ein Playoff-Footballspiel verfolgen. Ach ja, mir ist gerade wieder aufgefallen, wie gross die Unterschiede zwischen Oesterreich und hier sind. Also, in der Frueh sind wir, wie meistens, in die Kirche gegangen. Dort gibt es immer Kaffee, Cookies, etc. Ich schenke mir einen Becher Kaffe ein und will gerade nach dem Zucker greifen, als mich eine wildremde Frau fragt, ob ich nicht zu jung fuer Kaffee sei! Ich habe nur "uhm, no," gesagt; muss aber ausgeschaut haben wie ein Ochs vorm Tor... *rofl*

So, machts gut!

13.1.08 18:40

bisher 16 Kommentar(e)     TrackBack-URL


papa (13.1.08 21:04)
... ins altenheim gehst singen,
aber wenn der alte vater um ein gstanzl fleht,
fliegst du tausende kilometer weit weg.


natasa (14.1.08 11:57)
... "Danach sind wir und noch ein paar andere ins Altenheim singen gegangen (was dann auch mit einer netten Jause verbunden war ;-)"
ach paul, paul... du übersiehst vollkommen, dass ja nur die NETTE JAUSE - wie groß die Jausen in Amerika wohl sind? - das singen attraktiver gemacht hat ,.-)) WUAHAHHAHAHA
moritz, mach nur weiter sooo!!! luv yaaa! happy new year!


yael (14.1.08 14:26)
tja, ich lese hier irgendwie nur vom essen, und kann dabei nur kopfschüttelnd meinen: ach, ach mopp, du wirst net sehr v8iel neues kennen lernen wenn du ständig vor einem rießigen teller sitzt und dahinter die merkwürdigsten dinge geschehen !!
tja, scheint nett gewesen zu sein, und ich merke das erste mal seit du weg bist das der papa "eifersüchtig" ist.... wenn vielleicht auch nur auf das essen....
lg olol


tessa (14.1.08 18:36)
wahlen & essen, essen & wahlen, wahlen und ess...
wenigstens wird man hier über die allergrundlegendwichtigsten dinge auf dem laufenden gehalten.
trainiere nur fleißig weiter im altenheim, wer weiß, wofür's gut ist, wenn du dann endlich zurück kommst und hier alle ur-gealtert sind. andererseits: wenn du nur singen und jausnen trainierst?


raphi (4.2.08 22:06)
naja und wie wird es ausgehen morgen? wo sind deine präferenzen? freut mich, dass es dir weiterhin gut geht. aber kom halt nicht als evangelikaler zurück


tessa (5.2.08 18:26)
dieses risiko halte ich für begrenzt. und wenn nicht, haben wir etwas zu tun, oder?


yael (8.2.08 20:43)
seit neuestem hat er ja beschlossen sich nicht mehr mit mir zu prügeln!! ich verlange eine sofortige entziehungskur dieser braven manieren, ansonsten verlange ich schadensersatz!! und zwar in der höhe von mindestens (!) 5.000 euro!

ich hoffe das gibt dir zu denken moritz, ich habe aber noch ganz andere techniken dich wieder zu einem
ausraster zu bringen.. ;-)

lg yael


yael (20.2.08 19:28)
nun hats ihm entgültig die sprache verschlagen.....

was soll man denn dann noch in diesem blog ??
tjaja......


tessa (23.2.08 15:05)
wahrscheinlich ist es ihm in florida zu heiß, dem genusssüchtigen semester-urlauber.


tessa (9.3.08 16:29)
gibt es da bald wieder etwas neues zu lesen???


yael (21.3.08 20:14)
blubbblubb.....
jetzt is er endgültig weg... übrigens könnten bei den drängenden kommentaren, mit einem skeptischen seitenblick, auch gern alle mitmochn!!

moritz, wozu is diesa blog noch da?? *feste-auf-seine-zehen-steig*


autor (1.4.08 02:09)
*grunz*
bin noch da^^


yannic (1.4.08 16:36)
heute kommt der naechste blog-eintrag, habe das aus zuverlaessiger quelle.


tessa (2.4.08 18:00)
glaub ich nicht. da ist keiner mehr.


yael (2.4.08 18:32)
ajaaaa.....

also ehrlich gesagt, moritz, find ich das net sehr cool...
also raff endlich deinen faulen *BEEEEP* vom sofer auf, setz dich an den computer und hau in die tasten!!!!!!!!


yannic (4.4.08 13:17)
lag wohl am datum...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung