NY-News


Gratis bloggen bei
myblog.de



Langsam wird's ernst, mit dem US-Alltag

Nach langer Pause gibt es wieder einen halben Meter Text (oder so, ich kann das jetzt noch nicht einschaetzen...)

Ich habe jedenfalls in den vergangenen Tagen ein Profi-Baseballspiel gesehen. Die Buffalo Bisons gegen irgendeinen Gurkenverein, der furchtbar verloren hat. Ich glaube, dass ich das Spiel jetzt langsam begreife - und dass ich es mag. Eigentlich komisch, dass es bei nus so unpopulaer ist...

Am naechsten Tag war ich dann mit dem halben Clan Lasertron spielen (das ist so eine Art Paintball, aber eben im Dunkeln mit Laser. Und keine Angst, danach habe ich keine 3 Bier bestellt, da das weder von AFS- noch von Gesetzesseite her erlaubt waere. [dafuer duerfen sie mit 16 Auto fahren - irgendwie unlogisch, aber bitte.]) Das Spiel ist ziemlich witzig.

Tags darauf war ich bei einem Football-Spiel (laut Matt war das aber kein gutes). Es war nett, aber Baseball gefaellt mir besser. Was ich noch erwaehnen muss ist, dass wir durch einen gluecklichen Zufall an kostenlose Suite-Karten gekommen sind - Luxus ist was Feines!

Dann folgten ein paar nette, gemuetliche Tage, die mit Gegend-Erkunden (Fahrrad, dass ich mir ausborge), Lesen und Fernsehen verbracht wurden. Und auch damit, zum Pool zu gehen. (Die Leute hier finden es heiss, aber ich bin froh ueber das bisschen Sonne und wollte mir nicht die Waerme wegkuehlen und war deshalb einmal oder zweimal mit, aber nicht oefter. Ich frue mich einfach ueber das gute Wetter, im Winter wird es sicher anders.) Im Fernsehen lief sogar "Christmas in Vienna" - das war eine alles in allem recht gut und schoen gemachte 30-Minuten-Doku. Auch haben wir Matt in der Arbeit besucht und ich habe seine - ueberaus netten - Kollegen kennen gelernt.

Und heute war dann der Tag, an dem ich ENDLICH meinen Stundenplan und so bekommen habe. In der Frueh sind wir zu dem Lehrer gegangen, der mich beraten sollte. Ich hatte eine ziemlich grosse Wahlfreiheit - das ist viiiiiiiiiiiiiiiieeeel besser als bei uns. Mein Stundenplan besteht jetzt aus Fotografie, Englisch (nona), Spanisch (sie hatten kein Italienisch und ich musste eine Fremdsprache nehmen. Und Spanisch hat mir noch am besten gefallen - im Gegensatz zu Franzoesisch oder *brrr* Latein. Ausserdem kann das durchaus nuetzlich sein.), Mathe (einfach, damit ich nicht zuviel verpasse - auch wenn sicher der Tag kommt, an dem ich mich fuer diese Entscheidung verfluchen werde), Earth science (sowas wie Geologie und unter den Naturwissenschaften noch das beste. Bzw das, was ich in A nicht haben kann.), Global Studies (so eine Art US-Geschichte plus noch irgendwas. Faellt in den Bereich der social-subjekts), Health Education (gesundes Leben), Sports (ich hatte keine Wahl). Und im zweiten Semester habe ich dann Media Production (nicht klassische Medien, aber Film, PC, etc.) statt Fotografie und History of the 20th Cenury statt Health Education.

Meine Schwerpunkte lagen auf Interesse/nicht zu schwer/unausweichlich/Chance auf Faecher nutzen, die ich in A nicht haben kann. Ich denke, das ist ganz gut so. Am Abend war ich dann bei einem Infoabend in der Schule. Sie wirkt ok. Nicht uebertrieben stressig und so. Berichte, wie es im Detail lauft, werden noch kommen. Auch das mit dem Wechseln der Klassen wirkt zivilisiert. An after school-clubs werde ich wohl Schach und Schulzeitung nehmen.

Ich glaube, es wird mir hier gut gefallen. Auch das Heimweh hat sich bisher nicht gemeldet. (Fast nicht, glaube ich. Aber was schreibe ich das auch am Abend, wo ich immer zum groessten Pessimisten werden! Fragt mich untertags und ich gebe eine gute Antwort. Glaube ich.)

 

30.8.07 04:20

bisher 12 Kommentar(e)     TrackBack-URL


. / Website (30.8.07 12:26)
heeey there!! what's up??? you are not allowed to write in german!!!!!!!!!! so, com'on ...

abla espanol?? hehehe...

just kidding.
so enjoy your sunnyyyy-time there!

kisssssssssssssss ya!


Jacob (30.8.07 18:41)
hey
tell your spanish teacher: hola senorita, me llamo moritz y quiero chupe tu pene!!!haha
hoffe es geht dir gut!!!klingt alles leiwand und volle gaude!!!
lg


yael (31.8.07 11:11)
wow,

weißt du was? mit der zeit beginne ich zu vergessen das es dich gibt! also, nein, ganz so ist es nicht, aber ich denke selten an dich und wenn das mal so ist läuft mir ein kalter schauer über den rücken! hihi
naja, viel spaß noch und lg an alle dort, ok?
bb y


Alix (31.8.07 19:25)
Don Moppo,
das klingt sehr interessant. Fotographie hätte ich immer gerne gemacht, um einmal die Grundlagen "g`scheit" zu lernen - ich warte gespannt auf erste Produkte, bitte! Ausserdem wollte ich dich fragen, was diese "social subjects" sind; es klingt als wäre der Stundenplan bzw. die Fächer grob eingeteilt. Nähere Beschreibungen, nur grob, wären interessant.
I hob a guats G`fühl!
xxx x


raphi (31.8.07 19:50)
das klingt echt gut dieses schulsystem, viel offener, als bei uns...sollte man mal den betonschädln von der övp erzählen


tessa (1.9.07 12:49)
dein bisheriger ferien-alltag klingt ziemlich fein. mir gefällt das auswahlsystem für schulfächer gut. ab welcher schulstufe läuft denn das so? bin neugierig, wie sich das in der praxis darstellt. und was bedeutet das fach sports: was und wieviel? mit den after-school-clubs bist du dann wohl ziemlich lang in der schule? sind danach noch aufgaben etc zu erledigen? ja, alix hat recht, ich würde auch gerne fotos sehen! xxx


yael (2.9.07 09:35)
halt, ich hab was falsches geschrieben! mir läuft net ein kalter schauer über den rücken sondern ich bin es nicht gewöhnt das du weg bist, es macht mir überhaupt nichts aus und irgendwie ist mir der gedanke: moritz ein bisschen fremd! hoffe du hast es nicht falsch verstanden
lg y


yael (8.9.07 08:48)
HAPPY BIRTHDAY!!!!!!! viel spaß mit deinen 16 jahren dort, alter sack
hihi


ulli (8.9.07 10:55)
alles, alles gute zum Geburtstag und weiterhin viel spass !!!!


raphi (8.9.07 15:37)
hab an den postings gsehen, dass du heut geburtstag hast! allles gute


yael (12.9.07 16:39)
wirst ja mit der zeit richtig schreibfaul...


tessa (12.9.07 16:43)
stimmt, wo bleibt der neueste bericht?

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung